Catch Report 9

5 Auch in der vergangen Woche trieb es einige von uns ans Wasser. Die meisten Frankreichfahrer sind am Wochenende zuhause geblieben. Aber nicht Dennis. Dennis und ich waren wieder zusammen am Wasser. Diesmal an einem etwas größeren Baggersee. Einige Tage wurden hier die Spots mit Futter präpariert. Was uns Bedenken bereitete, war der bevorstehende Wetterumschwung. Vom schönsten Oktoberwetter, sollte es auf ekeliges Herbstwetter umschlagen. So war es dann leider auch. Die Karpfen waren demzufolge auch nicht wirklich in Fresslaune.

Aber wir gehen schließlich nicht nur ans Wasser um Fische zu fangen. Auch um die Natur mit offenen Augen zu genießen. Gerade jetzt wo die ganzen Zugvögel unser schönes Ostfriesland verlassen, lässt sich das ein oder andere ganz besondere Schauspiel beobachten. 7Dennoch ließen sich einige Karpfen und Brassen auf den Plätzen in Tiefen von 2,3m bis 7,5m blicken. Bedanken möchte ich mich im Namen aller Teammitglieder auch für soviel positives Feedback von euch. Weiterhin sind wir gerne für eure Fragen und Anregungen zu unserer Fischerei und Seite offen.

Gruß

Marco

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>