Pimp my Bait´s

Unbenannt2.1

Wir alle werden es kennen, man möchte an einem Gewässer fischen, an dem häufig Boilies verschiedenster Angler ins Wasser fliegen. Hier kann man seinem Erfolg auf die Sprünge helfen, indem man sein Futter für die Fische interessanter macht, als das der Mitstreiter. Hier möchte ich Euch 2 Möglichkeiten etwas genauer erläutern. Zum einen könnt Ihr eure Fischboilies mit hochwertigem Fischmehl ummanteln. Ich verwende im folgenden Beispiel: – C.o.D. White Fish Garlic Boilies in 18 mm – C.o.D. Black Pepper Dip – Hochwertiges Fischmehl Ich fülle einen Eimer so mit den Boilies, dass der Boden bedeckt ist. Anschließend gebe ich den Black Pepper Dip hinzu und schwenke den Eimer, bis alle Boilies gleichmäßig mit dem Dip benetzt sind. Nun wird das Fischmehl über die Boilies gestreut. Hier sollte man mit der Menge nicht zu kleinlich sein, da durch den Dip einiges am Boilie haften bleibt. Der Eimer wird wieder geschwenkt, sodass … weiterlesen

Es wird Herbst!

2

Die ersten Blätter fallen von den Bäumen, der Herbst beginnt. Und somit auch die Zeit des großen Fressens! Dieser Jahreszeit sehnen wir uns alle entgegen, bis es plötzlich so weit ist. Nun kann man einen Versuch wagen, die Fische mit größeren Futtermengen auf den Angelplatz zu locken. Ich versuchte mich Mitte September an einem kleinen Kanal, den ich im Frühjahr zuvor schon einmal befischte, jedoch an einer ganz anderen Stelle. Ich fuhr 1 Woche lang jeden Tag nach der Arbeit ans Gewässer, um mein Futter zu verteilen. Täglich landeten weit verstreut ca. 3-4 Kg Boilies im Wasser. Der große Moment war gekommen. Es war Freitagnachmittag und ich fuhr direkt von der Arbeit an den Spot. Ich legte meine Ruten ab und richtete diese genau auf die Angelstelle aus, da ich mit stark geschlossener Bremse fischen musste, weil meine Montagen vor überhängenden Büschen platziert wurden. Einige Stunden passierte gar nichts, außer dass sich einige … weiterlesen